190716 Wanderung

Die Klasse 8 des PGs führte vergangene Woche mit ihren Begleitlehrern Frau Ender und Herrn Lutz ein erlebnispädagogisches Projekt durch. Gemeinsam wurden in 5 Tagen große Teile des Lechwegs in Vorarlberg und Tirol erwandert. Der Weg führte vom Formarinsee am Arlberg bis nach Füssen. Dabei kamen die Achtklässler an ihre körperlichen und mentalen Grenzen und lernten sich gegenseitig über Tiefpunkte hinwegzuhelfen. Am Ende der Woche konnten alle stolz auf das Geleistete sein, hatten den Kontakt und das gegenseitige Vertrauen intensiviert und wichtige Teamerfahrungen gemacht. Dieses gemeinsame Erfolgserlebnis soll den Umgang im Schulalltag positiv prägen und die Schüler zu einem respektvollen Umgang miteinander motivieren.

M. Ender